INTERNSHIP UK

Read how you can change your life

WIE MAN EIN TOP-STUDENT WIRD

Daniel Jimenez

Willst du ein Top-Student sein? Dafür musst du kein Genie sein: Wenn du die gleichen Dinge machst wie die Top-Studenten und ihre Gewohnheiten annimmst, wirst du bald besser werden oder selbst ein Top-Student sein. Im folgenden Artikel gebe ich Empfehlungen, die auf den Gewohnheiten basieren, die Top-Studenten oftmals haben:

Dein Textbuch ist nicht die einzige Informationsquelle. Dein Textbuch zu lesen ist nicht die einzige Methode, etwas zu lernen. Manchmal ist diese Methode langweilig und du wirst dadurch viel Zeit benötigen. Top-Studenten ziehen es vor, durch Beispiele und praktische Probleme zu lernen, weil die Theorie nicht immer klar und deutlich genug ist. Zusätzlich schauen sie sich auch alte Klausuren an.

Google ist dein bester Freund. Wenn dein Dozent dir ein Textbuch und einige praktische Beispiele gibt, sind das nicht die einzigen Informationen, die du bekommen kannst. Online gibt es eine unbegrenzte Anzahl an Informationen und du musst nur deine Finger bewegen, um nach weiteren Erläuterungen zu suchen.

Teste dich selbst. Wenn du deine Stärken testest, arbeitet dein Gehirn auf Hochtouren und bildet neue Verknüpfungen.

Sie müssen immer wissen warum. Warum kommt dieser Wert heraus? Warum wird eine Ableitung benutzt, um dieses Problem zu lösen? Warum muss ich das machen, um das richtige Ergebnis zu bekommen? Top-Studenten benötigen Erklärungen. Es ist sinnvoll, sich die Schritte zu merken und sie einzuhalten, um Klausuren zu bestehen. Wenn du etwas lernen willst, musst du wissen, was eine Ableitung ist, und warum man sie benutzt. Du solltest die Zusammenhänge verstehen und wissen, wie man ein Problem direkt angeht.

Fehler zu machen, ist eine gute Art zu lernen. Wenn ein normaler Student seine Klausuren besteht, ist er glücklich und interessiert sich nicht für die Fehler, die er gemacht hat. Ein Top-Student lernt durch jeden Fehler, den er macht. Er muss wissen, warum er etwas falsch gemacht hat, und er wird den gleichen Fehler kein zweites Mal machen.

Top-Studenten legen eigene Richtlinien fest. Dozenten geben den Unterricht, aber Top-Studenten legen ihre eigenen Richtlinien fest und verschaffen sich einen Überblick. Sie kopieren niemals Richtlinien oder benutzen Richtlinien anderer Studenten. Wenn du deine Richtlinien zum Lernen festlegst, dann lernst du dabei, denn während du dies machst, organisierst und strukturierst du deine Ideen in deinem Kopf.

Sie beschweren sich niemals. Wenn sie mit etwas nicht einverstanden sind, ändern oder ignorieren sie es, aber sie verschwenden nicht ihre Zeit oder Energie, indem sie darüber reden. Sind deine Dozenten oder Textbücher schrecklich? Dann finde alternative Informationsquellen (Google ist immer gut).

Abschließend würde ich gerne sagen, dass du dich wie ein Top-Student verhalten musst, wenn du keiner bist. Deine Noten werden sich verbessern.

, , , , , , , , , ,

One thought on “WIE MAN EIN TOP-STUDENT WIRD

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>